Black Pearls - Music & Soul

Natürlich möchten wir, das unsere Gäste munter das Tanzbein schwingen. Dafür hält unser DJ auch eine Menge Musik parat. Gerne erfüllen wir auch Musikwünsche.

Wie der Name "Black Pearls" es schon verrät, werden bei uns hauptsächlich sowohl Klassiker als auch unbekannte "Sahnebonbons" aus mehreren Jahrzehnten Soul, Funk und Discomusik. Es ist ein Spagat zwischen Soul, Pop, Diskomusik und Rock, den unser DJ täglich für unsere Gäste meistert.

Soul und Funk sind die Hauptstile innerhalb der schwarzen Unterhaltungsmusik. Die heutigen Elemente des Soul sind eine Kombination von rhythmisch akzentuierten Beatschleifen (Grooves) und traditionelle Soulmusik in Verbindung mit Pop. Es ist die Hauptströmung der afroamerikanischen Unterhaltungsmusik. Sie entwickelte sich Ende der 50er Jahre aus Rhythm'n Blues und Gospel. Der Soul bildete sich Mitte der 40er Jahre im Rampenlicht populärer Big Bands und Harmonie-Gesangsgruppen durch Verarbeitung von Elementen des Swing, Bebop, Blues und Gospel in der Populär- und Tanzmusik für ein Publikum aus den afroamerikanischen Bevölkerungsschichten in den Großstädten der USA wie New York, Chicago und New Orleans heraus.

Große Vertreter für die Soulära sind Ray Charles, James Brown, Aretha Franklin, Otis Redding, The Temptations, Marvin Gaye, Diana Ross, Stevie Wonder und The Jackson Five.

Der Funk zelebriert den reinen Rhythmus. Kennzeichnend für den Funk sind der treibende Bass, abgehackte Gitarren-Riffs sowie akzentuiert eingesetzte Bläser. Bekannte Vertreter sind Earth, Wind & Fire und Kool and the Gang. Gloria Gaynor schlug mit Ihrem Hit "I will survive" einen Brückenschlag zur Disko- Welle.

In den 80ern stand die schwarze Musik im Zeichen des Hip Hop. Aber es gab auch große Künstler wie Tina Turner, Prince und Michael Jackson. Ein Crossover in Richtung Pop schlugen Luther Vandross und Anita Baker. Heute ist steht Soul übergreifend für eine schwarze Popmusik, die irgendwie "Soulfull" daherkommt.

Das musikalische Angebot ist sehr groß, so dass für jeden Musikgeschmack etwas zu finden ist.